BuiltWithNOF
Shatiander
Shatiander

Die drei standen starr, wie verzaubert, aber jetzt bewegte sich Tangra und trat vor den Thron. Wahrhaftig, er kniete vor Azzu-Rhima nieder! O ja, Sinah wusste, was jener dort unter seiner schwarzen Kutte in Händen hielt, und was Tangra veranlasste, sich vor ihm in den Staub zu werfen! Hatte sie es nicht in Bragaden ganz ähnlich gemacht? Wie widerwärtig war diese Szene! Sie verabscheute Shatiander aus tiefstem Herzen - und verabscheute zugleich ihr eigenes Handeln an Kalan und den Bewohnern von Bra. Azzu-Rhima aber sprach voller Hohn und Triumph lag in seiner Stimme:

"Wir sind euch sehr dankbar, dass ihr gekommen seid und uns gebracht habt, was uns gehört. So gebt uns nun, was uns allein gebührt, damit ganz Lomira weiß, wer sein Herrscher ist! Gib mir den Stein!"

 

[Feuerring] [Zwei Engel] [Feuerring-Geschichte] [Die geheime Macht] [Der Preis der Freiheit]